Installazione Tubo a sezione circolare Domus

ZUSAMMENGEFASST 

Aus Stahl für Emaillierindustrie erstellt, Gesamtstärke 1,2 mm,  im WIG-Verfahren in Inertatmosphäre verschweißt, mit Silikon-Dichtung, druckbeständig bis zu 200 Pa, ausgestattet, wird das System DOMUS strengsten Widerstandsprüfungen gegen Temperaturen und Acidität des Kondensats unterzogen: Es wird in der Tat auf der Innen- und Außenseite durch das Tauch-Verfahren emailliert, um dann bei 840° C gebrannt zu werden. Dieses Verfahren garantiert so eine der besten Leistungen im Bereich der Rauchgasabführung. Verfügbar in den Nenndurchmessern 80 mm, 100 mm und 120 mm; das System DOMUS kann daher für jede Typologie von Installation eingesetzt werden. 

WANN ES VERWENDET WIRD 

Evakuierung der Verbrennungsprodukte, normalerweise mit Wärmeerzeugern auf Basis von Pellets oder ähnlichen Biokraftstoffen, verwendbar jedenfalls in Verbindung mit jeder Typologie von Wärmeerzeuger; das System DOMUS, auf Anfrage verfügbar in WEISS, stellt heute den Anfang einer neuen Auffassung von Rauchgasabführung dar, aufgewertet durch das brillante Bestehen der Beständigkeitsprüfung gegen Säurekorrosion von Kondensat (“V2”). Temperaturen über 200° C? Kein Problem, es genügt, die Dichtung in der Ausstattung mit der leistungsstärkeren Dichtung aus VITON (von grüner Farbe), die für Rauchgas mit maximaler Temperatur von 250° C zertifiziert ist, zu ersetzen. 

WIE ES INSTALLIERT WIRD 

Anschlussbuchse und glatte Steckverbindung mit Außengewinde, vereinbar mit allen Systemen De Marinis; das System DOMUS wird einfach unter Befolgung der Anweisungen auf jeder Produktetikette (Richtung Rauchgas) ohne die Verwendung von mechanischen Befestigungselementen oder Werkzeugen (Hammer, Schraubenzieher, usw.), die unvermeidbar die Installationszeiten negativ beeinflussen, installiert. Dank der verfügbaren breiten Produktpalette ist es möglich, die vielfältigen Anforderungen in jeder Installationssituation zu erfüllen. Wir erinnern daran, sich immer strikt an die Anweisungen des vorliegenden technischen Katalogs und jedenfalls an die Angaben in den branchenspezifischen technischen Vorschriften zu halten.
Konsultieren Sie für weitere Erläuterungen das folgende technische Datenblatt oder nehmen Sie mit dem technischen Kundendienst unserer Büros Kontakt auf.

Keine ergebnisse

Datenblatt

  • NORMBEZUG 
    “CE”-Kennzeichnung des Produkts gemäß der europäischen Vorschrift EN 1856-2:2009.
  • MATERIAL 
    Kaltgewalzter Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt für Emaillierindustrie (DC04EK).
  • ANWENDUNGSBEREICHE 
    Modulare Metall-Abgassysteme (Rohrleitungen, Rauchkanäle, Metall-Kamine, Dämpfe), verbunden mit Wärmeerzeugern von atmosphärischem Typ, Abgasführung im Unterdruck, Gebläsebrennern, traditionelle Wärmeerzeuger oder mit Nutzung der Kondensationswärme, Dunstabzugshauben für den häuslichen oder industriellen Gebrauch, Holzöfen, Kamine oder Pelletöfen. 
  • ANWENDUNGEN 
    Interne Installation oder Sanierung in Schacht/Installationsraum.

 

  • VERFÜGBAR DIAMETER (mm)
    80 - 100.
  • GARANTIE DES PRODUKTS 
    2  Jahre.
  • EINSCHRÄNKUNGEN 
    Es darf nicht in Anwendungsbereichen, die verschieden von den hier genannten sind, verwendet werden: Nehmen Sie Kontakt mit unserem technischen Büro für weitere Angaben bezüglich der unterschiedlichen Typologien von Wärmeerzeugern oder Anwendungen auf, die nicht im vorliegenden Katalog beschrieben werden. 
  • NÜTZLICHE RATSCHLÄGE
    Wir empfehlen, sich strikt an die Anweisungen des bezüglichen Gebrauchs- und Wartungshandbuchs, sowie an die Angaben des vorliegenden Katalogs zu halten.

T600-N1-W-V2-L80120-G375NM
Abgassystem für hohe Temperaturen 

T250-P1-W-V2-L80120-O70
Rauchkanal mit Dichtung für hohe Temperaturen 

T200-P1-W-V2-L80120-O50
Rauchkanal mit Dichtung 

Datenblatt

Herunterladen