ZUSAMMENGEFASST 

Ideal für die erneute Verrohrung von „schwierigen“ Schächten und Installationsräumen, in denen besondere Verschiebungen auf der vertikalen Achse der Evakuierung eine korrekte Ausführung mit dem System „MONO“ oder dem System „OVALE“ verhindern. Geeignet zum Empfang von trockenem Rauchgas im Unterdruck bis zu 600° C, die zum Beispiel von Wärmeerzeugern mit Festbrennstoffen, oder in positivem Druck bis 200 Pa und 200° C produziert werden, zum Beispiel von Wärmeerzeugern mit Metangas, bestehend aus einem Stahlblech AISI 316 L spiralförmig gefalzt, doppelwandig mit glattem Innenteil, gemäß der europäischen Vorschrift EN1856-2 zertifiziert. Anschlussstücke mit einwandiger Abzweigung „Außengewinde“, „Innengewinde“ und mit Silikondichtung vervollständigen die Palette für eine perfekte Erfüllung jeder Anforderung.

WANN ES VERWENDET WIRD

Evakuierung der Verbrennungsprodukte bei Generatoren mit festen, flüssigen und gasförmigen Brennstoffen, Entsorgung der Produkte von Dunstabzugshauben (vom häuslichen oder industriellen Typ), Förderung von sauberer Luft (klimatisiert oder nicht): Sie sind ein Teil der möglichen Anwendungen unter vollkommener Beachtung der europäischen Vorschriften, sowie der geltenden restriktiven Gesetze in Italien.

WIE ES INSTALLIERT WIRD

Das flexible System FLEX INOX ist ausschließlich in Fällen von Sanierungen von Schächten / technischen Räumen zu verwenden, indem es von oben nach unten unter strengster Befolgung der auf dem Produkt aufgedruckten Anweisungen (Rauchgas-Richtung) gesenkt wird. Das System FLEX INOX ist mit allen Produkten De Marinis vereinbar, dank der breiten Palette von Anschlussstücken “Rigido-flex”, für jeden Bedarf am Installationsort.
Konsultieren Sie für weitere Erläuterungen das folgende technische Datenblatt oder nehmen Sie mit dem technischen Kundendienst unserer Büros Kontakt auf.

Keine ergebnisse

Datenblatt

  • NORMBEZUG 
    “CE”-Kennzeichnung des Produkts gemäß der europäischen Vorschrift EN 1856-2:2009.
  • MATERIAL 
    Austenitischer Edelstahl AISI 316L BA (EN 1.4404).
  • ANWENDUNGSBEREICHE
    Flexible Metall-Abgassysteme (Metall-Kamine, Dämpfe), verbunden mit Wärmeerzeugern von atmosphärischem Typ, Abgasführung im Unterdruck, Gebläsebrennern, traditionelle Wärmeerzeuger, Dunstabzugshauben für den häuslichen oder industriellen Gebrauch, Holzöfen, Kamine oder Pelletöfen.
  • ANWENDUNGEN 
    Interne Installation.

 

  • VERFÜGBAR DIAMETER (mm)
    60 - 80 - 100 - 110 - 120 - 130 - 140 - 150 - 160 - 180 - 200 - 220 - 250 - 300 - 350.
  • GARANTIE DES PRODUKTS 
    2 Jahre.
  • EINSCHRÄNKUNGEN 
    Es darf nicht in Anwendungsbereichen, die verschieden von den hier genannten sind, verwendet werden: Nehmen Sie Kontakt mit unserem technischen Büro für weitere Angaben bezüglich der unterschiedlichen Typologien von Wärmeerzeugern oder Anwendungen auf, die nicht im vorliegenden Katalog beschrieben werden. 
  • NÜTZLICHE RATSCHLÄGE 
    Wir empfehlen, sich strikt an die Anweisungen des bezüglichen Gebrauchs- und Wartungshandbuchs, sowie an die Angaben des vorliegenden Katalogs zu halten. 

T600-N1-W-V2-L50010-G
Abführungssystem für hohe Temperaturen

T200-P1-W-V2-L50010-O
Verrohrtes Abgassystem mit Dichtung auf dem Verbindungsgelenk

Datenblatt

Herunterladen