Installazione dei tubi Design pellet

ZUSAMMENGEFASST 

Aus schwarzem Eisen von Stärke 1,2 mm,  im WIG-Verfahren in Inertatmosphäre verschweißt, mit Silikon-Dichtung, druckbeständig bis zu 200 Pa, ausgestattet, wird das System DESIGN PELLET einem aufwendigen Lackierprozess unterzogen, um seine ästhetischen Eigenschaften zu erhalten: Es wird in der Tat mit Flüssiglackierung behandelt, wärmebeständig bis zu 600° C. und folgend im Ofen gebrannt, um schädliche Dämpfe bei der ersten Zündung des bezüglichen Wärmeerzeugers zu vermeiden. Verfügbar in den Nenndurchmessern 80 mm, 100 mm und 120 mm, stellt das System DESIGN PELLET heute die meist verwendete Methode zur Rauchgasabführung der Wärmeerzeuger mit Pellets dar. 

WANN ES VERWENDET WIRD

Evakuierung der Verbrennungsprodukte, normalerweise mit Wärmeerzeugern auf Basis von Pellets oder ähnlichen Biokraftstoffen; das System DESIGN PELLET ist bei hohen Temperaturen flüssig lackiert, wärmebeständig  (bis zu 600° C). Die Palette besteht aus unterschiedlichen Artikeln, die mit einer speziellen Roboter-Schweißmaschine erstellt werden, die auf sechs Achsen arbeitet: “T”-Anschlüsse, elliptische Teleskop-Rosetten sind nur ein Teil eines umfangreichen Katalogs, in dem es möglich ist, alle notwendigen Elemente für jegliche Installationsanforderung zu finden. Temperaturen über 200° C? Kein Problem, es genügt, die Dichtung in der Ausstattung mit der leistungsstärkeren Dichtung aus VITON (von grüner Farbe), die für Rauchgas mit maximaler Temperatur von 250° C zertifiziert ist, zu ersetzen.

WIE ES INSTALLIERT WIRD

Anschlussbuchse und glatte Steckverbindung mit Außengewinde, vereinbar mit allen Systemen De Marinis; das System DESIGN PELLET wird einfach unter Befolgung der Anweisungen auf jeder Produktetikette (Richtung Rauchgas) ohne die Verwendung von mechanischen Befestigungselementen oder Werkzeugen (Hammer, Schraubenzieher, usw.), die unvermeidbar die Installationszeiten negativ beeinflussen, installiert. Dank der verfügbaren breiten Produktpalette ist es möglich, die vielfältigen Anforderungen in jeder Installationssituation zu erfüllen. Wir erinnern daran, sich immer strikt an die Anweisungen des vorliegenden technischen Katalogs und jedenfalls an die Angaben in den branchenspezifischen technischen Vorschriften zu halten.
Konsultieren Sie für weitere Erläuterungen das folgende technische Datenblatt oder nehmen Sie mit dem technischen Kundendienst unserer Büros Kontakt auf.

Keine ergebnisse

Datenblatt

  • NORMBEZUG 
    “CE”-Kennzeichnung des Produkts gemäß der europäischen Vorschrift EN 1856-2:2009.
  • MATERIAL 
    Eisenblech, Stärke 1,2 mm matt-schwarz lackiert.
  • ANWENDUNGSBEREICHE
    Modulare Metall-Abgassysteme (Rohrleitungen, Rauchkanäle, Metall-Kamine), insbesondere in Verbindung mit Pelletöfen. 
  • ANWENDUNGEN 
    Interne Installation.

 

  • VERFÜGBAR DIAMETER (mm)
    80 - 100 - 120.
  • GARANTIE DES PRODUKTS 
    2 Jahre.
  • EINSCHRÄNKUNGEN 
    Es darf nicht in Anwendungsbereichen, die verschieden von den hier genannten sind, verwendet werden: Nehmen Sie Kontakt mit unserem technischen Büro für weitere Angaben bezüglich der unterschiedlichen Typologien von Wärmeerzeugern oder Anwendungen auf, die nicht im vorliegenden Katalog beschrieben werden. 
  • NÜTZLICHE RATSCHLÄGE 
    Wir empfehlen, sich strikt an die Anweisungen des bezüglichen Gebrauchs- und Wartungshandbuchs, sowie an die Angaben des vorliegenden Katalogs zu halten. 

Oberflächen

Design Pellet: Medium gray exterior finish Mittelgrau Außenverkleidung - Auf Anfrage lieferbar Auftragsbearbeitungszeit bestimmt werden

T600-N1-D-Vm-L01120-G375NM
Abgassystem für hohe Temperaturen

T250-P1-W-Vm-L01120-O70
Rauchkanal mit Dichtung für hohe Temperaturen

T200-P1-W-Vm-L01120-O50
Rauchkanal mit Dichtung

Datenblatt

Herunterladen