Zu den Klassikern der Vergangenheit, die nur noch auf wenige Anwendungen beschränkt sind, gehört das aus Aluminiumdruckguss gefertigte System ALUMINIUM, mit einer Mindestdicke von 1,00 mm und in weißer Farbe. Ein System, das heutzutage meist nicht mehr für den Rauchabzug verwendet wird, sondern als Verbrennungsluftversorgung von Generatoren in "häuslicher" Umgebung oder als Kanal für den Warmlufttransport in Kombination mit Pelletöfen.

Datenblatt

  • NORMBEZUG 
    “CE”-Kennzeichnung des Produkts gemäß der europäischen Vorschrift EN 1856-2:2009.
  • MATERIAL 
    Aluminiumdruckguss, weiß emailliert.
  • ANWENDUNGSBEREICHE
    Modulare Metall-Abgassysteme (Rohrleitungen, Rauchkanäle, Metall-Kamine, Dämpfe), verbunden mit Wärmeerzeugern von atmosphärischem Typ, Abgasführung im Unterdruck, Gebläsebrennern, traditionelle Wärmeerzeuger.
  • ANWENDUNGEN 
    Innenaufstellung.

 

  • VERFÜGBAR DIAMETER (mm)
    80.
  • GARANTIE DES PRODUKTS 
    2 Jahre.
  • EINSCHRÄNKUNGEN 
    Es darf nicht in Anwendungsbereichen, die verschieden von den hier genannten sind, verwendet werden: Nehmen Sie Kontakt mit unserem technischen Büro für weitere Angaben bezüglich de unterschiedlichen Typologien von Wärmeerzeugern oder Anwendungen auf, die nicht im vorliegenden Katalog beschrieben werden.
  • NÜTZLICHE RATSCHLÄGE 
    Wir empfehlen, sich strikt an die Anweisungen des bezüglichen Gebrauchs- und Wartungshandbuchs, sowie an die Angaben des vorliegenden Katalogs zu halten. 

T200-H1-W-Vm-L13100/150-O40
Rauchkanal mit Dichtung

Datenblatt

Herunterladen