Struttura tubo modello Iso 50

ZUSAMMENGEFASST 

Doppelwand, isoliert mit Mineralwolle von hoher Dichte und Stärke 50 mm, Innenwand aus Edelstahl AISI 316 L, und Außenwand aus Edelstahl AISI 304, Feinverarbeitung BA: Die ideale Wahl für Wärmeerzeuger mit hoher Temperatur des Rauchgases im Ausgang. Mechanische Kupplung mit Klemmbund und Dichtung, praktisch und mit allen Produkten De Marinis vereinbar; das System „ISO 50“ kann mit jeder Typologie von Wärmeerzeuger mit maximalem Betriebsdruck von 200 Pa oder Betriebstemperaturen bis zu 600° C angewendet werden, indem der verpflichtende, von möglich brennbarem Material einzuhaltende Abstand in der Installationsphase bedeutend verringert wird. Dank dem hohen technologischen Produktionsstandard, besteht auch das System „ISO 50“ aus verschiedenen Elementen, um sich an jeden Bedarf anpassen zu können. Und nicht nur: De Marinis hat außerdem die Möglichkeit, auch Artikel nach Maß zu erstellen, zu zertifizieren und zu garantieren, die manchmal nützlich sind, um Probleme am Installationsort zu lösen und die Anlagenkosten zu verringern. Man erinnert daran, dass auch das System „ISO 50“ durch eine exklusive Produktgarantie von 10 Jahren gewährleistet ist, 5 Mal mehr als in den branchenspezifischen europäischen Vorschriften angegeben wird, aus eigenem Antrieb von De Marinis ausgestellt.

WANN ES VERWENDET WIRD

Feuchtes Rauchgas und niedrige Temperaturen, typisch für Wärmeerzeuger mit Nutzung der Kondensationswärme, oder trockenes Rauchgas mit hoher Temperatur, wie z.B. Pelletöfen, Thermokamine oder endothermische Motoren, für positiven Druck oder natürlichen Abzug: Das richtige Produkt für jede Anwendung. Als Garantie außer der höheren Sicherheit wirkt die Mineralwolle von hoher Dichte (bis zu 100 kg/m3 !!), die sich zwischen den Wänden ohne mechanische Verbindungselemente, wie Metallstifte und Federn, die ihrerseits unvermeidlich Erscheinungen von Wärmebrücken zwischen den Wänden verursachen, befindet.

WIE ES INSTALLIERT WIRD

Die Elemente der Serie mit dem Innengewindeanschluss der Innenwand nach dem oberen Teil des Abgassystems gerichtet installieren (die „Rauchrichtung“ auf der entsprechenden Etikette befolgen): Dann das nachfolgende Element mit dem Innenteil Außengewinde in Richtung Wärmeerzeuger aufstecken und mit dem entsprechenden Klemmbund zur Garantie einer perfekten Dichtung des Systems befestigen...leicht? Sicherlich, und noch leichter dank des technischen Services De Marinis, der Ihnen zur Verfügung steht, um den Montageplan je nach den technischen Abmessungen jedes Installationsorts zu liefern.
Konsultieren Sie für weitere Erläuterungen das folgende technische Datenblatt oder nehmen Sie mit dem technischen Kundendienst unserer Büros Kontakt auf.

Keine ergebnisse

Datenblatt

  • NORMBEZUG 
    “CE”-Kennzeichnung des Produkts gemäß der europäischen Vorschrift EN 1856-1:2009.
  • MATERIAL 
    Innenwand: Austenitischer Edelstahl AISI 316L BA (EN 1.4404).
    Wandaußen: Austenitischer Edelstahl AISI 304 BA (EN 1.4301) Kupfer.
  • ANWENDUNGSBEREICHE
    Modulare Metall-Abgassysteme (Rohrleitungen, Rauchkanäle, Me- tall-Kamine, Dämpfe), verbunden mit Wärmeerzeugern von atmo- sphärischem Typ, Abgasführung im Unterdruck, Gebläsebrennern, traditionelle Wärmeerzeuger oder mit Nutzung der Kondensati- onswärme, Dunstabzugshauben für den häuslichen oder industri- ellen Gebrauch, Holzöfen, Kamine oder Pelletöfen.
  • ANWENDUNGEN 
    Interne oder externe Installation.

 

  • VERFÜGBAR DIAMETER (mm)
    Innendurchmesser: 80 - 100 - 130 - 150 - 180 - 200 - 250 - 300 - 350 - 400 - 450 – 500 – 550 – 600 – 650.
    Außendurchmesser: 180 - 200 - 230 - 250 - 280 - 300 - 350 - 400 - 450 - 500 - 550 – 600 – 650 – 700 - 750.
    Auf Anfrage bis zum Durchmesser 1200.
  • GARANTIE DES PRODUKTS 
    10 Jahre.
  • EINSCHRÄNKUNGEN 
    Es darf nicht in Anwendungsbereichen, die verschieden von den hier genannten sind, verwendet werden: Nehmen Sie Kontakt mit unserem technischen Büro für weitere Angaben bezüglich der un- terschiedlichen Typologien von Wärmeerzeugern oder Anwendun- gen auf, die nicht im vorliegenden Katalog beschrieben werden.
  • NÜTZLICHE RATSCHLÄGE 
    Wir empfehlen, sich strikt an die Anweisungen des bezüglichen Gebrauchs- und Wartungshandbuchs, sowie an die Angaben des vorliegenden Katalogs zu halten.

T200-P1-W-V2-L50040/050-O10
Abgassystem, druckbeständig bis zu 200 Pa mit feuchtem Rauchgas

T600-N1-W-V2-L50040/050-G50
Abgassystem, druckbeständig bis zu 40 Pa mit feuchtem Rauchgas und hohe Temperaturen

Datenblatt

Herunterladen